Unsere Freunde vom Tierschutzverein Neuss e.V. haben uns um Vermittlungshilfe gebeten. Das tun wir sehr gern, denn:

Reno – gibt sich auf…

PFLEGESTELLE GESUCHT!!

Vielleicht erlebt unser RENO doch noch ein Weihnachstswunder und er wird diese schöne Zeit doch zusammen mit Menschen in einem Zuhause verbrignen können…?

Reno ist ein Schäferhund und das ist eine Rasse mit Stolz, Intelligenz und für die Zusammenarbeit mit Mensch geschaffen. Reno ist ein 11-jähriger Schäferhund mit einer Vergangenheit, auf die er eher ungern zurück blickt.
Im Jahr 2012 kam er in ein polnisches Tierheim mit Überresten einer schweren Kette am Hals und dem zum Teil abgebissenen Kiefer gefunden wurde. Dort lebte er bis November dieses Jahres. Wir haben ihn aus seinem Tierheim, das bald geschlossen wird, zu uns geholt. Wir hoffen ganz stark, dass Reno noch Menschen findet, die ihm zeigen, dass das Leben auch für einen Senioren schöne Seiten zu bieten hat. Reno ist ein ruhiger Hund. Wahrscheinlich aus seiner tiefen Vergangenheit ist ihm der ganz vorsichtiger Umgang mit Menschen geblieben. Beim Spazieren ist er allerdings neugierig, die Nase hält er stets am Boden und er versucht so viele Eindrücke wie es nur geht zu sammeln. Vor Kurzem hat er entdeckt, wie angenehm Streicheln ist. Immer öfters steckt er von selbst sein Kopf unter die menschliche Hand. Im Tierheim war er kurzzeitig mit einer fröhlichen Kollegin in einem Zwinger zusammen. Diese Gesellschaft hatte auf ihn einen wirklich guten Einfluss. Es ist für ihn die allerhöchste Zeit, dass er eine Pflegestelle (gerne mit Übernahmeoption) oder am Besten ein endgültiges Zuhause bekommt!
Gesucht wird hier also eine nette Familie, die vielleicht ländlich und vielleicht mit einer netten Hündin zusammen wohnt. Familie die sich vorstellen kann einen alten Hund geduldig zu begleiten

Kontakt:

Kommentar hinterlassen

*

© by NOAH - Menschen für Tiere e.V.