Gute Nach­rich­ten:
Wir freu­en uns für Net­ti. Sie ist bei ihrem neu­en Frau­chen ein­ge­zo­gen und bald gibt es wei­te­re Infos vom neu­en Zuhau­se dazu 🙂


Leben ist nicht plan­bar.….
her­um irrend wur­de Net­ti in Ungarn auf der Stra­ße gefun­den. Trotz ihres unbe­schreib­lich lie­ben Wesens fand sie kei­ne Inter­es­sen­ten im ört­li­chen Tier­heim, da damals bereit 9 Jah­re alt.
Nach und nach gab Net­ti sich auf und wir über­nah­men die Ver­mitt­lungs­hil­fe.
In Deutsch­land ange­kom­men, ver­trau­te sich die extrem resi­gnier­te Hün­din über­ra­schend ihrem „Pflege“-Herrchen an, der sie eigent­lich nur im Zuge der Ver­mitt­lung betreu­en soll­te. Herr und Hund fühl­ten sich sofort sym­bio­tisch ver­bun­den und sie ver­brach­ten vom ers­ten Moment an har­mo­ni­sche Tage. Von dem trau­ri­gen Zustand der Hün­din berührt und von ihrem lie­ben, anschmieg­sa­men Wesen beein­druckt, über­nahm die­ser Net­ti end­gül­tig. Er ver­sprach ihr, dass sie bei ihm ihr end­gül­ti­ges Zuhau­se gefun­den hät­te.
Nach einem schlim­men Sturz vor vier Wochen und der trau­ri­gen Tat­sa­che, sel­ber hil­fe­be­dürf­tig zu blei­ben, kann er die­ses Ver­spre­chen nicht mehr hal­ten. Die Unge­wiss­heit über den dau­er­haf­ten Ver­bleib der Hün­din erschwert Herrchen’s Gene­sung unge­mein. Nun suchen wir schnellst­mög­lich nach einem neu­en, schö­nen Zuhau­se für die lie­be Hün­din.
Net­ti ist zur Zeit in einer Pen­si­on unter­ge­bracht und läuft in einem Rudel von 20 Hun­den frei mit. Sie ist eine lie­be und unkom­pli­zier­te Hün­din, die sich mit allen ver­steht. Sie ist auf­ge­weckt und men­schen­be­zo­gen. Intel­li­gent, auf­merk­sam, brav und ver­sucht immer zu gefal­len.
Die wohl­erzo­ge­ne Hün­din ist abso­lut all­tags­taug­lich und akti­ves Stadt­le­ben gewöhnt. Auto­fahr­ten, allei­ne blei­ben, gute Lei­nen­füh­rig­keit und Umwelt­ge­räu­sche sind kein Pro­blem für sie. Net­ti ist für ihre ca. 12 Jah­re über­durch­schnitt­lich fit und liebt Spa­zier­gän­ge.

Am Sonn­tag, den 16. Sep­tem­ber ist Net­ti in der WDR-Sen­dung TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE zu sehen.

Net­ti sucht ein Zuhau­se bei lie­ben Men­schen, die sie in ihr Tages­ge­sche­hen ein­bin­den wol­len.


Gale­rie

Showing 7 comments
  • Silke Maid
    reply

    Hal­lo, gibt es schon Inter­es­sen­ten für Net­ti?

    • NOAH - Team
      reply

      Hal­lo Sil­ke Maid,

      ja, es gibt inzwi­schen Inter­es­sen­ten.

      Lie­be Grü­ße

      • Ralf Lellwitz
        reply

        Hal­lo an das Noah Team,

        ist Net­ti mitt­ler­wei­le bei ihrem neu­en zu Hau­se ein­ge­zo­gen oder seit ihr noch auf der Suche.

        Lie­be Grü­ße Ralf

        • NOAH - Team
          reply

          Hal­lo Ralf Lell­witz,

          vie­len Dank für Ihre Anfra­ge. Net­ti hat es ges­tern geschafft ver­mit­telt zu wer­den.
          Net­ti geht es gut und fühlt sich wohl 🙂

          Lie­be Grü­ße
          NOAH – Team

  • Silke Maid
    reply

    Das freut mich für die Maus falls es nicht klap­pen soll­te kön­nen Sie mich ger­ne infor­mie­ren. Ich hät­te ggfs noch ein Plätz­chen frei… 🙂

    • NOAH - Team
      reply

      Hal­lo lie­be Sil­ke Maid,

      bei Net­ti hat es nun auch geklappt. Seit ges­tern ist sicher, sie ist ver­mit­telt und sie fühlt sich wohl.

      Lie­be Grü­ße
      NOAH – Team

  • Ralf Lellwitz
    reply

    Hal­lo an das Noah Team,

    ist Net­ti mitt­ler­wei­le ver­mit­telt oder war das pas­sen­de nicht mit dabei? Lie­be Grü­ße Ralf

Leave a Comment