Gerti hat es geschafft. Sie ist bei ihrer neuen Familie eingezogen. Und es kommt noch besser….Gerti ist jetzt wieder mit Charly zusammen, der schon im Tierheim Ostheim ihr bester Freund war. Wir freuen uns alle sehr über dieses happyend.

GESCHICHTE:

Gerti, eine kleine – vermutlich – Retriever-Mix-Hündin ist ca. 7 Jahre jung, hat ihr fröhliches Wesen nicht verloren.

Wegen einer Kreuzbandriss-Verletzung wurde sie einfach in Ungarn in einem Lager abgegeben. Trotz allem, was ihr angetan wurde, ertrug Gerti die unsagbaren Schmerzen geduldig.

Wir haben sie zu uns geholt, sie wurde operiert, gleich dabei kastriert und hat sich zu aller Freude sehr gut erholt.

Die Halskrause mochte sie gar nicht, hat aber alles sehr geduldig über sich ergehen lassen.

Wir sehen es als großes Glück, dass Gerti zu uns kam, denn sie ist im wahrsten Sinne eine goldige Hündin. Ein besonders liebes Mädchen, sie ist sehr anhänglich und immer gut gelaunt und sehr geduldig.

Da Gerti verzweifelt immer die Nähe der Menschen sucht, wünschen wir ihr so sehr, dass sie bald ihr großes Glück bei liebevollen Menschen findet, wo sie vergnügt sein und ein schönes Leben führen kann.


Videos


Nähere Infos:

Elke Vogt
0170- 57 59 991
elkekreuder@web.de

Weitere Infos/Bilder:

http://www.menschen-fuer-tiere-nuembrecht.de/html/gerti.html

Kommentar hinterlassen

*