Charly ist in seinem neuen Zuhause angekommen. Endlich hat er sein Glück gefunden.
Wir freuen uns so sehr für ihn und seine neue Familie.

GESCHICHTE:

Schäferhund Charly wurde in einem verlassenen Dorf in Kroatien gefunden,
halb verhungert und verletzt kam er dann in ein Tierasyl. Gut, dass er die Hoffnung nicht verloren hat. Wir von NOAH hatten das große Glück, ihn zu uns zu holen.
Charly, der jetzt den Spitznahmen Kalle trägt, ist eine große Seele von Hund. Aus ihm ist ein Prachtkerl geworden. Seine Verletzungen sind alle behandelt worden und verheilt.
Alles, was ihm jetzt noch fehlt, ist ein liebevolles Zuhause, denn Zuwendungen sind für ihn das größte Gut.
Kalle ist ca. 8 Jahre jung. Als Joggingpartner eigent er sich weniger, doch seine Spaziergänge ins Grüne genießt er in vollen Zügen.
Hündinnen betet er an, Rüden mag er nach Sympatie und Katzen gehen auch, solange die ihm nicht ans Futter wollen.


Nähere Infos:
Elke Vogt
0170- 57 59 991
elkekreuder@web.de


Kommentar hinterlassen

*

© by NOAH - Menschen für Tiere e.V.